Donnerstag, 25. Februar 2016

340.'

Es fühlt sich so an, als würde ich zuviel und nichts erwarten von den Menschen um mich herum. Auf der einen Seite weiss ich wie toll sie sind.. auf der anderen schreit es einfach nur ARSCHLOCH in mir. Aggressiv bis ins letzte Detail, aber ich habe mich unter Kontrolle. Wie gern würde ich jeden einzelnen Menschen um mich herum anschreien und einfach nur die Wahrheit sagen. Aber wirklich, nicht auf die nette Tour. Diese beschissene nette Tour hab ich mir angewöhnt, weil ich weiss wie Menschen lügen, wenn sie sagen dass sie es ertragen können. Wenn sie sagen, sie könnten meinen Worten standhalten. Einen scheiss könnt ihr. Ich weiss genau wie ich Menschen niedertreten könnte, aber ich weiss dass dieser Triumph einen verdammt einsam machen kann. Genau wie damals, mit 13, 14 so.. als nur noch M.H. zu mir gehalten hat. Als eine Klassenfahrt anstand und kein Zimmer wirklich einen Platz für mich hatte. Obwohl ich mir nicht mehr so sicher bin, ob ich mich wieder in etwas reingesteigert hatte. Denn am Ende war die Klassenfahrt schon ganz cool.
So ist es in meinem Leben immer, meistens gehe ich mit nem deftigen Pessimismus in eine Situation rein, die dann garnicht so schlecht wird.

Die Leute kapieren zum Grossteil garnicht, weshalb ich so bin. Ist auch nicht immer so leicht nachvollziehbar, aber die Welt ist verseucht von Hurensöhnen.
Wisst ihr weshalb ich so bin? Natürlich nicht. Das ist keine Arroganz, dass ich die Offenbarung meines Ichs. Mein Ich ist ein Miststück. Und eigentlich will ich nur Wärme, weil mir so verdammt kalt ist. Ich will diese 100%. Aber zu diesen 100% ist kein Arsch in der Lage.
Ich hasse es wenn Menschen halbe Sachen machen, wenn sie etwas versprechen und es dann einfach nicht machen. Freunde fürs Leben. Liebe des Lebens. 
Blabla, BULLSHIT. Alle Menschen sind scheiss Egoisten. Nächstenliebe ist ein Fremdwort.
Genau desshalb bin ich diese frustrierte, verhasste Bitch.
Ist einfach so. Ich habe so einen riesigen Hass auf alles und jeden, dass ich nicht mehr atmen kann.
Wie sind doch alle nur beschissene Heuchler, schleimen um Dinge zu bekommen.. aber meinen wir das ernst? Meinst du das erst, wenn du sagst du bist da?
Meinst du es fucking nochmal ernst wenn du sagst, ich hab dich lieb?
Ist es dein ernst, zu sagen, wenn etwas ist komm ich sofort?
Oder lügen wir einfach, damit die Menschen uns für etwas besseres halten?
Ich sollte endlich aufhören auf Menschen zu zählen, denn ist die Wahrheit zu sagen, am Ende sind wir alle allein. Ist doch so. Genauso fühlt es sich an. Als würde ich hier alleine krepieren.
Ich hasse gerade alles so unglaublich.. aber das schlimmste ist, am meisten hasse ich mich.



Noch ein Tag und ein schönes Wochenende.
Danke fürs Lesen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Feminismus.

Feminismus.
Wer sich mit der Materie nicht auskennt, sollte nichts dazu sagen. Feminismus betrifft weder ausschliesslich Frauen, noch heisst es, dass man Männer hasst.