Sonntag, 26. Juli 2015

285.' - girl of my dreams.

Ich kann manchmal immernoch nicht fassen wie atemberaubend ein Mensch sein kann. Sie sieht mich an und alles zieht sich in mir zusammen. Ich muss lächeln und sie fragt wieso. Obwohl sie überhaupt nicht ahnungslos ist. Ich gehe auf sie zu, lege meine Arme um sie und wir küssen uns. Die Welt bleibt stehen. Mein Körper rebelliert, ich ziehe sie fester an mich. Du.Gehörst.Mir.
Ich habe einfach nur das Gefühl, mich fallen zu lassen. Ich liebe dich sosehr. Wir ertrinken in dieser Perfektion. Du & Ich. Ja, nur wir. Wir haben ständig Probleme, wir haben angst. Aber wenn die Leute uns sehen weiss ich ganz genau was sie denken: Wow!
Wir sind so verrückt, beste Freundinnen, Verliebte, Helden, Verrückte.
Ich weiss dass wir das schaffen. Egal wie.



Now I am invincible..! 

Montag, 20. Juli 2015

284.' - don't give up on us.

Ich kam um dich zu treffen,
um dir zu sagen dass es mir leid tut.
Du weisst nicht wie liebenswürdig du bist.
Ich musste dich finden, dir sagen dass ich dich brauche.
Dir sagen, dass du etwas ganz besonderes für mich bist.
Erzähl mir deine Geheimnisse, stell mir deine Fragen.
Lass uns zurück zum Anfang gehen.
Wir drehen uns um Kreis.
Die Münze fällt immer auf Zahl.

Niemand hat gesagt, es sei leicht.
Es ist so eine Schande, dass wir hier nicht gemeinsam stehen.
Niemand hat gesagt, es sei leicht.
Niemand hat je gesagt, es würde so schwer werden.
Bring mich zurück zum Anfang.

Ich war nur am Raten,
von Nummern und Zahlen.
Das Puzzle auseinandernehmend.
Fragen der Wissenschaft,
Wissenschaft und Fortschritt..
..sprechen nicht so laut wie mein Herz.
Sag mir, dass du mich liebst.
Komm zurück und verfolge mich.
Oh, und ich gehe zurück zum Anfang.
Wir drehen uns im Kreis,
jagen wie ein Hund dem eigenen Schwanz hinterher.
Sind am Ende keinen Schritt weiter..

Niemand hat gesagt, es sei leicht.
Es ist so eine Schande, dass wir hier nicht gemeinsam stehen.
Niemand hat gesagt, es sei leicht.
Niemand hat je gesagt, es würde so schwer werden.
Ich gehe zum Anfang zurück.

[The Scientist - Coldplay/Glee]

.. Und plötzlich stehst du neben mir.
Sagst: ich hatte so eine Angst, du sagst ich brauche. nicht mehr zu kommen."
Niemals. Ich hätte ewig auf dich gewartet, du bist mein bester Freund.
Egal was passiert ist, wir können es nicht mehr rückgängig machen.
Dir kann niemand das Wasser reichen, und weisst du? Echte Freundschaft verzeiht.
Ich hatte die ganze Zeit solch eine Angst, du hättest mich vergessen.
Ich habe immer an dich gedacht, und du auch an mich. Ich war wohl dumm, zu glauben du hättest mich aufgegeben. Das hast du nie getan, alle haben mich aufgegeben nur du nicht. Und alter, was für ne scheisse wir gemacht haben. Das können wir doch nicht wegschmeißen. Wir werden erwachsen, warum diese scheisse nicht gemeinsam durchstehen?  Lern meine Freundin kennen, sei stolz auf mich. Bitte gib uns nicht auf. 


~ Ich sass da und atmete erstmal tief durch. Er hasst mich nicht. Okay, gut. Seine Freundin hasst mich, verständlich. Aber wie gesagt, man kann es nicht rückgängig machen, wollen wir auch nicht. Die Kunst ist es, die Gegenwart sehen zu können. Er steht da tatsächlich vor meiner Tür, nach eineinhalb Jahren und er ist immernoch er. Wir umarmen uns, gott du hast mir so gefehlt. Wir reden und reden, nichts hat sich verändert, wir sind nur erwachsen geworden. Vielleicht besser geworden. Der Humor, der Sarkasmus, alte Zeiten. Lass neue Zeiten dazukommen. Er fragt mich: hast du einen neuen besten Freund?" Ich lächele kurz und sage nein. Wollte ich auch nicht. Deinen Platz könnte niemals jemand anderes einnehmen.~


Also gut, es ist jetzt gut verlaufen und er will wirklich mit mir befreundet sein und es ist es ihm echt wert. Aber seine Freundin wird einige Probleme damit haben.. was wenn er dazu gezwungen ist mich wieder loszulassen und aus meinem Leben zu gehen? Ich habe angst, ich will ihn nicht wieder verlieren. Er ist mein Lebensretter, mein bester Freund. Ich will auf garkeinen Fall dass es so kommt.
Bitte tu mir das niewieder an.








Sonntag, 12. Juli 2015

283.' - FUCK YOU.

Unser Leben besteht nur aus Angst. Unsere Ängste halten uns davon ab wieder aufzustehen und weiter zu gehen.. denn es ist tatsächlich einfacher in seinem Schmerz zu ertrinken.
Leben ist anstrengend. Vor allem dieses widerliche erwachsen sein, arbeiten, Geld verdienen, Geld ausgeben, Rechnungen bezahlen.. in der Luft hängen. Was total lustig ist, das erinnert mich an den Song von Britney Spears "Not a girl, not yet a woman". Ich bin jetzt 18 Jahre alt. Wenn ich mein Leben bis hierhin betrachte, habe ich tatsächlich viel erreicht. Trotzdem blute ich noch, es ist immer noch nicht gut. Aber vielleicht ist das auch zuviel verlangt, wenn man nicht bereit ist mehr zu geben. Mut zu haben, nicht so feige zu sein. Ja, ich bin feige. Ich lasse mich von meinen Ängsten erdrücken, statt meine Wünsche durchzusetzen. Ich weinen ständig, weil ich nicht weiterweiss. 
Wann geht es endlich weiter? Wann kann ich wieder atmen? Wann fange ich endlich an das Richtige zutun?

Wann höre ich endlich auf, mich so schuldig und so verdammt ekelhaft zu fühlen, weil mein "bester Freund" mich gefickt und dann im Stich gelassen hat? Einfach fallen gelassen. Dazu gehören immer zwei. Wirklich ?


Ja, hast recht Arschloch. Ich wollte dass du bleibst. Ich war so naiv, ich wusste du würdest dich verpissen. Ist doch immer so bei besten Freunden.. hat einer von beiden plötzlich eine Beziehung, dann ist es vorbei. M.H. hat das selbe getan. 
Du bist weg vom Fenster. Achja, stimmt. Du kannst die Hure ja knallen. Weil sie dir verziehen hat, dass du sie mit deiner besten Freundin betrogen hast. Sagmal, hat diese Hure auch versucht sich umzubringen? Bist du alles was sie hat? Macht sie alles was du sagst? War es das tatsächlich wert mich zu zerstören? KONNTEST DU NICHT EINFACH SO GEHEN?
Warum hast du mir das angetan? WARUM?
Die Frage könnte ich auch M.H. stellen. Ich weiss dass du das hier liest, du Pisser.
Ihr seid solche ekelhaften Weicheier. Was hast du dir gedacht hm? Was habe ICH mir gedacht, dir das verzeihen zu wollen? Deine Freundin war im Urlaub ja? Kanntest du das Wort onanieren nicht? Was gibt dir das Recht MICH ANZUFASSEN? Wie konntest du? Und wie zur Hölle konnte dieses Flittchen dir das auch noch verzeihen. Ekelhafte Welt. 
Irgendwann später sitzt du Sonntags in deinem Haus, liest deine Zeitung, hast seit Wochen keinen Sex mit deiner Frau, weil dein Job dich fertig macht genau wie dein Chef, ausserdem ist sie nach der 2. Schwangerschaft immer fetter geworden.. deinen Freunden, haha welche Freunde? Tja, den lügst du nur was vor. Genau, du lügst. Du bist ein Lügner. NIchts ist dir wichtiger als du selbst und dein Arsch. Du würdest zu lassen das dein Gegenüber stirbt, nur um selbst keine Schuld tragen zu müssen. Mehr als das bist du nicht. Warst du nie. Ich sollte mich schämen, mir soviel Mühe gegeben zu haben. Und das alles musste mal raus. Ich hasse euch beide, obwohl ihr es nicht wert seid. Ich weiss dass ihr viel für mich getan habt. Aber das gibt euch nicht das Recht, so etwas zutun.
Der Grund für all das?
Meine Gefühle beeinflussen meine Sexualität nicht. 
M.E. ? Du warst die Liebe meines Lebens. Du verdammte Null. Ich habe es lange nicht verstanden. Heute weiss ich was das Probem ist. Ich liebte dich nicht als Mann, ich stand nie wirklich auf Schwänze, ich stehe nicht auf das Gefühl gevögelt zu werden, unterwürfig. 
Ich liebte dich als Mensch, ich liebte dich so sehr, das über mich ergehen zu lassen. 
Das tut manchmal immernoch weh. Ich frage mich manchmal immernoch was du machst, wie es dir geht. Frag mich nicht wieso. Ich vermisse dich als Freund, du willst es einfach nicht.
Ich kann dich jetzt aber sehr gut verstehen. Liebe übersteigt Freundschaft. Ich kenne es jetzt auch. Ich weiss noch, du sagtest Sex mit der Person die man liebt sei unglaublich. Ich weiss das jetzt. Sie ist die Frau meiner Träume. Sie ist perfekt. Das übertrifft alles was ich kenne, was ich fühlte, was ich brauchte. Das alles hat mehr Priorität.
Das gibt einem aber gottverdammt nochmal nicht das Recht so grausam zu sein.

HURENSOHN.

Feminismus.

Feminismus.
Wer sich mit der Materie nicht auskennt, sollte nichts dazu sagen. Feminismus betrifft weder ausschliesslich Frauen, noch heisst es, dass man Männer hasst.