Samstag, 30. Juni 2012

179.'

Es..ist heute wieder einer dieser Tage, wo alles schlecht anfängt, schlecht weitergeht und der Tag schlecht endet. Es ist das erste Mal, das ich morgens meine Augen geöffnet habe, und mir die Tränen gekommen sind. Unter Tränen aufzuwachen ist ja echt kein toller start in den Tag. Die Erinnerung packen mich wieder, ich ertrinke in diesem Gefühl und niemand ist da der mich retten kann. Ich frage mich wann das endet, wann dieses Gefühl weggeht oder dieser Schmerz.

Das ist nicht das, was ich wollte .. ich weiss. Ich hätte nie gedacht das es so weit kommen würde. Ich denke nurnoch daran wie wir angefangen haben und daran, wie wir alles was wir waren, verloren haben. Wir waren jünger und es war einfacher. Aber ich kann sehen, das es jetzt nicht dasselbe ist. Ich stehe hier, aber du siehst mich nicht.
Ich würde alles geben, um das zu ändern..
Ich will dich nicht verlieren, und eigentlich .. will ich dich nichteinmal das du gehst. Ich stehe hier im Regen und ich muss einfach wissen, ob es vorbei ist. Denn dann werde ich gehen. Überschwemmt von diesem ganzen Schmerz weiss ich, das ich dich nie hätte festhalten können. Wie ich es vor dem Sturm getan habe. Während es Blitzt, kommen die Erinnerungen zurück. Und ich weiss das es Dinge gibt, die nicht gesagt wurden, während es anfängt zu Donnern.
Vielleicht sollte ich einfach aufgeben..
Ich versuche das Licht davon abzuhalten, auszugehen. Die Wolken zerreissen mein gebrochenes Herz.
Man sagt immer: ein Herz ist kein zu Hause, ohne den, der dich durch den Sturm bringt.
Ich stehe hier im regen und mir wird klar, das es wirklich vorbei ist..
..bitte verlass mich nicht.





Ich hab keine Ahnung.
Zwischen diesem 'ich will dich niewieder sehen'
und 'ich will nicht das du gehst'.
Ich kann nichtmehr, was soll ich machen?
Es gibt nichts was man machen kann, wenn man einer Person egal ist.
Und ich kanns nicht fassen. Ich kann nichts machen.
Alles was man tun konnte, habe ich getan.
Wie immer, gehe ich und bin der Sieger.
Aber irgendwie ende ich immer als Verlierer.
Ich habe das mir selbst zuzuschreiben,
ich hab das so verdient.
Also bleibt mir nichts anderes übrig, als still zu sein.
Nichtsmehr zutun und mich zurückzuhalten.
Ich wünsche euch beiden das beste, wirklich.
Tut mir einfach nur einen Gefallen & werdet glücklich.





Freitag, 29. Juni 2012

178.'

Wooow.. also ich kann dieses wundervolle Gefühl nicht beschreiben.. dieses Gefühl.. wieder INTERNET ZU HAAAABEN!!! Jaaaaaaaaaaaa! :)
Wow, wieder mit normalen Tasten bloggen zu können, oh mein gott, GEIL! :D
Das ist das 1. gute für heeeute.
Das 2. Gute ist, daaas M.E. endlich wieder ausm Landheim wiederkommt. Juhuuu.
Lalalalalalaaa. Moment, ich hab ja ganz vergessen was ich schreiben wollte. Ach gott. :D

Ähm jaaa, naja ich wollte heute eigentlich wieder im Unterricht bloggen (ich bööööses Kind) .. aber dann dachte ich mir:
hey, vielleicht ist unserem Internetanbiter ja etwas auf den Kopf gefallen uuund er hat mir mein wundervolles Internet freigeschaltet *__*
Muhahahaha. Eeeey, ich bin SO glücklich. :D
Zum glück blogge ich erst jetzt, weil sonst wär das ja wieder so ernst geworden unsoo. :s
Naja ähm jaa.
Ich glaub ich änder den Song an der Seite bisschen ... check meine To-Do Listee aaab, geniesse meinen Internetreichen Taaaag uuund jaaaa. Achja, und warte darauf das M.E. onkommt, lalalalala.

Sooo, ich wünsche euch auch einen Internetreichen Taaag. ♥

Mittwoch, 27. Juni 2012

177.'

Endlich hab ich es geschafft, mein Foto-Projekt etwas weiterzubringen. Hab jetzt noch 3 weitere Bilder, eins mit Z.A., C.L. & M.H. Irgendwie ist das schon son Stich .. ich meine, jedes Bild ist eine Art Abschied. Ich habe nurnoch ein Jahr auf dieser Schule. Auf der einen Seite freue ich mich sosehr darüber. Dann muss ich so einige Personen nicht sehen. Sie nicht, ihn nicht.. all diese Menschen, die mir wehgetan haben. Auf der anderen Seite .. ich weiss nicht ob ich jeden, der mir wichtig ist, wiedersehen werde. Das wird sich wohl zeigen. Hoffe ich.

Ich vermisse M.E. Also wir haben noch Kontakt, doch wenn er mir was erzählt was die so im Landheim machen.. weiss ich das er auch.. ich muss aufhören daran zu denken! Es ist vorbei, schluss, fertig. Sein Leben, sein Ding. Es kann mir egal sein. Es kann, ist es aber nicht. Im Kopf ist es mir total bewusst, es ist glasklar. Aber dieses Gefühl in mir.. ich kann nichts dagegen tun. Es packt mich und lässt mich nichtmehr los. Lass mich los, denn ich muss dich auch loslassen..

Der grösste Kampf?
Herz gegen Verstand..

Montag, 25. Juni 2012

176.'

Ich hab gerade meine Mathearbeit zurückbekommen.. uuund ich hab ne 1 :D Dank M.H. ich schwöre. Das haben wir zusammen geschafft man, wir haben das verdient, wir sind ein gutes Team, waaah. <3
Ne 1 in Mathe.. WIE GEIL IST DAS?!


-> 1. Tag ohne M.E.: ich bin nicht am Tisch gewesen, irgendwie macht das so keinen Sinn. Noch 1 Woche, damit ich dich wieder nerven kann muhahahaaa!

-> 1.Tag ohne ihn: ich hab bis jetzt garnicht an dich gedacht, glaub mir.. es wird besser werden. Ich werde frei sein, weil ich es verdammt verdiene.


Toller Taag, würd ich sagen! (:


Sonntag, 24. Juni 2012

175.'

Ich scheisse auf alles. Kein bock mehr. Chill Schätzchen, das Leben ist geil - würd ich mal sagen.
Was vorbei ist, ist vorbei. Auf irgendeine Weise ist das gut und ich fühle mich frei. Das dumme ist nur das ich allgemein Trennungen nicht gut verkrafte. Aber ich werde. Ich schaffe das, ich habs verdient. Verdient frei zu sein. Verdient nich zu leiden.

Heute.. äh gestern (wir haben nach 4Uhr morgens) Shisha war gut. Mit meinen Geschwistern meiner & 'Halbschwester" (Beste Freundin von meiner Schwester) weg gewesen .. der Abend war echt lustig, aber ich hätte nie gedacht das ich das tun würde. Aber ich habs ihnen gesagt. Was ich bin, was ich getan habe. Was ich wollte, was passiert ist. Und ich kann nicht beschreiben, wie froh ich darüber bin, wie sie reagiert haben. Endlich muss ich nichts mehr verbergen. Ich kann sein, wie ich sein will. Maaan, meine Geschwister sind geil!
You're not a dirty bitch, just because you lost your virginity.

PS: Traube schmeckt gut & riecht nach Traubenzucker .. für die, die Shisha mögen. (:

Donnerstag, 21. Juni 2012

174.'

Es ist ne Weile her, seit ich dieses Gefühl hatte.
'Meine Ehefrau'
Einen Moment bleibt die Welt stehen und alles was ich spüre nurnoch die eiskalten Tränen.
Ich wurde ersetzt, das ist mir jetzt klar.
Es ist vorbei. Es ist vorbei..
Egal was es war, es ist vorbei.
Freundschaft, Liebe, Beziehung.
Nichts, alles ist weg.
Nicht das sie besser als ich sind, sie sind.. ich weiss es nicht verdammt.
Was ich falsch gemacht habe.. was schief gelaufen ist.. alles ist.. vorbei.
Und das bittere ist, das der Schmerz unerträglich wird.

Während du lachst, sterbe ich.
Ich versuche dir zu vergeben doch du hast mich vergessen.
Du bist wie ein Fluch, ich bin besessen.

Ich will nicht wissen was mit mir los ist.
Es ist, als könnte ich nichtmehr in diese Augen gucken, ohne zu bluten.
Jedes Wort das ich sage brennt.
Mach das es aufhört..' würde ich jetzt sagen. Aber du hast Andere. Genug.
Abschied nehmen kann ich nicht.
Warum weiss ich nicht.
Ist auch egal. Für ihn.

Verdammt, was soll der Scheiss?

173.'

Ich erinnere mich nichtmehr wie ich ihn provoziert habe, er meinte daraufhin aber: leck mich doch!'
Ich: nein. Kannst ja $.$. fragen.
Er: oh, bist du eifersüchtig?
Ich: nein.
Er: ok *zuckt mit den Schultern*
Ich: ich bin nur wütend.
Er: warum?
Ich: das verstehst du nicht.
Er: okay *mit einem ist-auch-egal- gesicht*

Natürlich verstehst du das nicht. Natürlich merkst du nicht wie ekelhaft, dumm und respektlos du geworden bist. Natürlich denkst du das ich nicht..
..egal denk weiter so. Scheiss auf mich, mach weiter so. Fick sie, vergötter sie, hol dir einen auf sie runter, los. Das ist mir nicht wichtig. Mir ist wichtig das ich dir wichtig bin, wertvoll für dich bin, das du dir mühe um uns gibst. Aber.. welches 'uns'?

Er bringt dir bei ihn zu lieben, aber nicht wie man aufhört. Stattdessen bringt er dir bei ihn zu hassen.
Aber die Tatsache das du ihn nicht hassen kannst, diese Wahrheit zerreisst dich. Sie zerstört dich. Sie bringt dich um. Und dafür hasst du dich selbst.

Ich hoffe das du jetzt glücklich bist.

Mittwoch, 20. Juni 2012

172.'

'Bei blau-grünen Augen hörts bei mir auf, also woah..' , sage ich als ich mit M.E. & M.K. zum Schulbäcker laufe. Plötzlich wird mir klar das er ja auch solche Augen.. neein. Die sind grau-grün. Und noch blau. Hmm türkis-grau. Ohne Leben irgendwie. Früher waren sie voller Leben, seine Augen haben geleuchtet. In einem Blick von ihm lagen mehr Worte, als er je hätte sagen können. Jetzt ist dieser Glanz nichtmehr da. Alles ist anders. Ich weiss das ich ihm nicht egal bin und ich sehe diesen Blick der mich trifft während ich mit M.E. lache .. es ist seltsam, weil es nichtmehr die Augen sind in die ich mich verliebt habe. Ich kann mir nicht erklären warum er so unglücklich wirkt. Durch zocken, ficken, essen, trinken, atmen, glauben, reden.. durch all das ist ein Leben nicht komplett. Aber vielleicht sollte ich aufhören mir Gedanken darüber zu machen. Das letzte was er braucht bin ich, was gut so ist. Das schlechte ist nur ihn jeden Tag so zu sehen. Und mich selbst zu fragen wieso er so geworden ist. Und das es zum Teil auch meine Schuld ist.

Montag, 18. Juni 2012

171.'

Noch 11 Tage .. dann hab ich wieder Internet. Im Moment bin ich bei M.H. & .. lerne Mathe. Ich muss wohl nicht erwähnen, das ich angst vor der Arbeit angst habe. Aber ich bin verdammt froh das M.H. mir hilft, ich raff den Scheiss auch nur bei dem :D Hier ein fettes Danke an dich. (:

Moorgen in den Europapaark mit der Klasse! Ich freu mich total und .. naja Schiss hab ich auch, weil ich bis jetzt nur einmal mit einer kleinen Achterbahn gefahren bin. Ich glaube man kann sich denken was DAS heisst. :D

Soo Mathe ruuuft, wünsch einen zahlreichen Taaag! x3

Freitag, 15. Juni 2012

170.'

Ok ohne Internet ist mein Leben so langweilig, das ich ständig esse oder so. Oder ich gucke die EM :D Da unser Internetanbieter so 'wundervoll' ist, werde ich erst anfang nächster Woche wieder etwas posten. Idioten -.- Ich wollte einfach mal ein Lebenszeichen von mir geben und das kann ich dank meinem tollen Tischnachbar A.S. & seinem iPhone (: Vielleicht hat mir diese Pause gutgetan und ich werde warscheinlich dann nach diesem ganzen Schulstress (Mathearbeit, Englischarbeit, Physikarbeit, Mum-Arbeit, Englischpräsentation.. UMZUG!) Aaaaaah! .. ähm mein Foto-Projekt fortsetzen. Yeah c:

PS: ich habe mir vorgenommen, meine Jugend so gut ich kann zu geniessen, auch wenn ich kein kleines Mädchen sein kann.. so ganz ohne Verantwortung. Wie sehr ich mir das in den letzten Tagen gewünscht habe. Aber tjaa, als Teenager ist man eh viel cooler undsoo, ne? :b
Live.Laugh.Love. x3


Montag, 11. Juni 2012

169.' .. It's alright, it's ok!

Du hast gesagt, das wir nichtmehr darüber reden brauchen, weil es keinen Sinn mehr macht. Langsam verstehe ich deine Worte und werde jetzt gehen. Ohne zurückzuschauen und ohne es zu bereuen. Ich werde meinen Weg finden, auch wenn ich gerade zerbrochen bin. Du hast mit mir gespielt und mich betrogen. Deine Liebe war nichts anderes, als ein Spiel. Du hast eine Rolle gespielt und die Kontrolle übernommen. Ich konnte nicht anders, als viel zu tief zu fallen. Aber es ist gut, schon ok. Ich bin so viel besser ohne dich dran. Und das tut mir nicht leid. Also braucht es dich auch nicht zu kümmern, was ich mache. Egal was du sagst, ich komme nicht zurück, denn unsere Brücke ist niedergebrannt. Ich bin jetzt soviel stärker. Also verschwende deine gespielten Tränen nicht an mich. Bewahre sie für Jemanden auf, der sie braucht. Es ist zu spät, ich schliesse die Tür.
Doch das ist gut, es ist vollkommen ok!


Das geht an ALLE Menschen, die mir wehgetan haben, mich ausgenutzt oder belogen haben. Auch an die, die ihre Versprechen gebrochen haben, mich ersetzt haben und mich dazu gebracht haben mich zu hassen. Vor allem an die, die mich im Stich gelassen haben und Scheisse über mich reden. An die, die mich nicht wertzuschätzen wissen und mich nicht verdienen, mich vor allem nicht richtig und gut behandelt haben. Die meine Liebe nicht wertschätzen konnten und mich zerstört haben.
An alle Menschen dadraussen, die der Grund für meine ganzen Narben sind. Und der Grund für mein kaputtes Herz.
Ich danke euch für alles.
____________________________________________________________

& JETZT zum eigentlichen Post! :b

Der erste Schultag nach den Ferien. Über die 2 Wochen hatte ich komplett vergessen, was Schule so für sich ist. Und manchmal komme ich mir echt vor wie im .. Puff. Ist okay, ich bin eines dieser Mädchen die viel und wissend über Sex reden, lustig pervers drauf sind, aber nicht jeden an sich ranlassen. Mir ist bewusst, das sich dadurch sicher einige Jungs einbilden, sie könnten mich flachlegen oder so. :D Das ist ziemlich lustig, wenn man genau merkt, wie geil der gerade ist .. aber man denkst sich: wovon träumst du nachts? Klingt vielleicht eingebildet, aber ich meine das nicht so. Ich bin bisschen innerlich verkrüppelt .. bis ich mich von Jemandem anfassen lasse, also SO anfassen, brauch ich meine Zeit und viele Gründe das zuzulassen. Einmal ficken, weiterschicken? Nie im Leben. Diese plötzliche Aufmerksamkeit von einem Jungen, nur weil du etwas gesagt hast, was er nicht von dir erwartet hätte, ihm aber sehr gefällt. Es macht einfach Spass seine Meinung einfach sagen zu können und keiner sieht dich als Schlampe, hoffe ich. Denn das bin ich nicht Leute. Wirklich nicht. Ich habe einen kleinen Teil an Erfahrungen gesammelt, gehört und gesehen, damit ich so darüber reden kann. Und das meiste ist eigentlich sowieso nicht ernst gemeint, also von daher. :D Meine offene Meinung ist, Sex ist nichts schlechtes, sogar gut. Wir wissen wozu das gut ist, aber es gibt Grenzen. Und ich habe meine eigenen Regeln, gegen die ich nicht verstosse. Ganz einfach. (:


Samstag, 9. Juni 2012

168.' .. Kuch Kuch Hota Hai.

Und plötzlich war es Liebe, bedeutet meine Überschrift. Das ist ein Bollywoodfilm, der gerade läuft. In Bollywoodfilmen wird immer so schön gezeigt das Liebe aus zwei dingen besteht: Glück und Schmerz. Das sind die einzigen Filme, in denen man, mit jemandem zu schlafen,wirklich mit Liebe verbinden kann, versteht ihr? Diese Leidenschaft und Hingabe, diese Liebe. Das Verlangen, die Sehnsucht, der Schmerz. Wenn ich diese Filme sehe, fange ich fast wieder an, an Liebe zu glauben. Doch leider spüre ich sie nicht. Shahrukh Khan sagt in diesem Film:
man lebt nur einmal und man stirbt nur einmal.
Man heiratet nur einmal .. und man liebt nur einmal.
Das mit dem Heiraten weiss ich nicht, ich will später wirklich einmal heiraten. Aber nur den Mann, der mich wirklich dazu bringt ihm mein 'Ja-Wort' zu geben, ihn zu ehren und zu respektieren. Ein ganzes Leben mit ihm zu verbringen, seinen Nachnamen anzunehmen und ihn zu lieben. Was Liebe betrifft .. bedeutet das entweder das ich nochnie wirklich geliebt habe, oder niewieder lieben werde.. und ich weiss nicht welches davon wirklich zutrifft. Ich habe mich verliebt.. zweimal. Zweimal zuviel. Aber geliebt, aus ganzem Herzen, nicht. Vielleicht weiss ich nichtmal was Liebe wirklich ist. Diese grosse Liebe. Ich bin immer davon ausgegangen, das ich das schonmal erlebt hatte, aber als ich diesen Typen nach langer Zeit wieder sah, wusste ich .. das ich mich geirrt hatte. Das ist das erste Mal das ich darüber rede, also schreibe und ich glaube das werde ich niewieder tun. Diese Tatsache hat mir den Boden unter den Füssen weggerissen und seitdem fühle ich mich so verdammt leer. Liebe trifft einen, an einem Zeitpunkt, wo man sie überhaupt nicht erwartet, schätze ich. Sie findet einen einfach. Falls es sie gibt. Falls ich noch eine Chance habe.

Shahrukh Khan. ♥
Der, für mich, der beste Schauspieler, den es gibt.

Freitag, 8. Juni 2012

167.'

Die EM hat angefangen, yeaah. Gerade spielt Russland gegen Tschechien. Natürlich bin ich für Russland, ich hab mit Tschechen ja garnichts zutun. :D Mir glaubt auch keiner das ich wirklich Fussball gucke, aber ich lieebe das. Ich hasse es Fussball zu spielen, ich komm mir wie ein Depp vor, hahaha. Da das Erste bei meinem Fernseher nicht funktioniert, gucke ich im Zimmer von meinem Bruder. Der kam gerade rein und meinte: jetzt sag mir nicht das du so einen Scheiss guckst! ; ich: das ist kein Scheiss, das ist die EM! Natürlich guck ich das! :D ; er: boah und ich dachte ich wär nicht der Einzige aus der Familie der das nicht guckt, ich glaub grad nicht das du das guckst ; ich: ich hasse es zu spielen, aber zu gucken ist geil, jetzt sei leise :D .. hahaha.

Gestern das .. war ein echt seltsamer Post, ich weiss. Ich bin zurzeit so verwirrt und überfordert das mein Gehirn die Worte nichtmal richtig zusammensetzen kann. :o Aber ich versuche mein bestes meine Süssen, ich muss mich wieder aufraffen. Ich habe mich dazu überwunden, Hilfe an mich ranzulassen und mir Hilfe zu suchen, also meine Schwester kümmert sich darum. Und ich bin ihr verdammt dankbar dafür, denn Tag für Tag wird mir immer mehr bewusst .. in was für einem Zustand ich bin. Das macht mir Angst. Das muss sich ändern. Irgendwie.

EINS NULL FÜR RUSSLAAAAAAAND! JAAAAAAAAAAA! :D

Donnerstag, 7. Juni 2012

166.'

Immer muss ich weinen. .__. .. aber in so momenten bin ich sehr froh, Menschen um mich zu haben. Einfach .. irgendjemand. Der mich vor mir selbst beschützt. Weinen ist das erste Stadium, bis zu den weiteren .. in denen ich nichtmehr ich selbst bin und nicht kontrollieren kann was ich tue. Was ich mir antue. Heute während ich so meine Sachen in die Kartons gepackt habe, und meine Taschen ausgeräumt hab .. ist mir ein alter Blog in die Hand gefallen. Und da hab ich DAS hier gefunden.

Hai (:

Hey (:

[blöde Kuh, lalalala]
Der regt mich soo auf
 -.-

Er probiert's besser zu machen!

Er ist aber voll uuunromantisch

Er ist halt so, daran kannst du warscheinlich nichts ändern

Ja, schon .. ich hab nur schiss, das er wieder so kalt wird :o

Klar, kann ich verstehen kann dir halt keiner garantieren das des nich wieder so wird..

Heute schiens wieder so..

Sicher? Oder war des jtzt nur so wegen den Nikoläusen, weil er's kitschig fand?

Ja, ka; ich hab den mal wieder "provoziert" und der wollte mich aus Scheiss mit der Flasche schlagen :D Stellt des weg & nimmt so mein Gesicht .. & grinst so, aber geküsst hat er mich nicht :b

Des is doch süß, auch wen er dich nich geküsst hat

Ja, ich weiss ja net, 10min Pause kommt der bestimmt nich zu mir..

Weisst du nicht..



Ich hoffe ihr könnt was erkennen, bzw. lesen. Die blaue Schrift ist meine, die schwarze die von S.J. .. also die dicke ist meine, und die schräge von ihr. :D ..da geht es um meinen letzten Freund. Das war noch ziemlich am Anfang der Beziehung .. als er so kalt war und sich ein scheissdreck um mich oder die Beziehung gekümmert hat. Doch plötzlich ist er anders geworden. Das Gegenteil, also so fürsorglich, liebevoll, süss und .. einfach, wow. Dieser Zettel hat mir so viel Klarheit gebracht .. ich hab mir die GANZE Zeit Vorwürfe gemacht, das ich ihn geändert hatte. Dass das nicht sein wahres Ich war. Das alles meine Schuld war und .. aber nein, das war er doch selbst! S.J. weiss es genauso. Wer will mich hier verarschen? Ich hab nie Jemanden gezwungen oder dazu gebracht mich zu lieben. Oder sich einzureden mich zu lieben .. also wenn man das jetzt so betrachtet, hat mich keiner meiner Exfreunde, wirklich geliebt. Auch egal. Vielleicht dreh ich bisschen durch, weil sich kein Arsch interessiert. Was erwarten alle von mir? Das ich ihnen hinterherrenne und sie rette? Und wer rettet mich? Juckts einen, wenn ich mir die Arme blutig schneide? Interessierts einen, das mich dieser scheiss Umzug umbringt? Sagt Jemand was, wenn ich heute einfach gehen würde? Meldet sich einer, weil er mich vermissen würde? Weint Jemand, wenn ich heute nacht sterbe? Wischt Jemand die Tränen weg, wenn ich jetzt weinen würde? Würde Jemand zu mir rennen, wenn ich schreien würde? Nein, natürlich nicht. Aber das ist wohl meine Schuld. Ich hab mir das ausgesucht.

Ich laufe diesen Weg alleine.
Niemand ist schuld, ausser mir.
Das ist der Pfad den ich gwählt habe, zu gehen.


Keep talking, bitch. I'm gonna kill myself and than you can make your damn party.
To all my ex boyfriends: think of me, when you fuck her! Thanks.
To my mother's ex: you are a piece of shit. Not my father.
I hate you almost more than myself, damn asshole.
To all my ex-best friends: i trusted you. Thank you for NOTHING!
To my mother: i'm sorry. I love you.
To myself: go kill yourself, damn whore.

Mittwoch, 6. Juni 2012

165.'

Habe ich dich enttäuscht, oder im Stich gelassen? Sollte ich mich schuldig fühlen und mich den Richtern stellen? Ich habe das Ende gesehen, bevor es angefangen hat. Du warst von mir geblendet und ich wusste, das ich gewonnen habe. Ich habe einfach genommen was mir gehört hat, bei einem ewigen Recht. Ich nahm deine Seele mit in die Nacht. Vielleicht ist es vorbei, aber es wird nicht hier enden. Ich bin immer für dich da, wenn es dich bloss interessieren würde. Du hast mein Herz & meine Seele berührt. Du hast mein Leben geändert und alle meine Ziele. Liebe macht blind und das wurde mir bewusst, als mein Herz durch dich blind wurde. Ich habe dich geküsst und deine Hand gehalten, deine Träume und ein Bett mit dir geteilt. Ich kenne dich gut, ich weiss wie du riechst. Ich war süchtig nach dir. Und ich bin ein Träumer, wenn ich aufwache kannst du mir meine Seele nicht nehmen, denn du hast mir meine Träume genommen. Solange du weitermachst, erinner dich an mich und an uns, an das, was wir zu sein schienen. Ich habe dich weinen sehn, ich habe dich auch lächeln sehn und ich habe dir beim Schlafen zugesehen. Ich wäre die Mutter deiner Kinder geworden und hätte ein ganzes Leben mit dir verbracht. Ich kenne deine Ängste und du kennst meine. Wir hatten unsere Zweifel, aber uns gehts jetzt gut. Und ich liebe dich, ich schwöre das es wahr ist. Ich kann ohne dich nicht leben. Und ich halte deine Hand immernoch in meiner. In meiner Hand, wenn ich schlafe. Und wenn es Zeit ist, werde ich dir auf Knien meine Seele zeigen.

Tschüss mein Schatz, tschüss mein Freund.
Du warst der Eine, du warst der Eine für mich.

Ich bin so leer Schatz, so leer.
Ich bin so, so .. so leer.
Ich bin so leer mein Schatz, so leer.
So verdammt leer..




Ihr müsst euch dieses Video ansehen, erst habe ich selbst ein bisschen komisch geguckt,
aber im Grunde genommen ist das .. das drückt alles aus. Das Lied, dieser Tanz, diese 2 Menschen..
..unbeschreiblich, das bedeutet mir viel dieser Post,
weil mir das ganze sehr nahe geht und wirklich aus meinem Herz kommt.
Ich hätte das Lied nicht anders geschrieben und die Worte nicht besser ausdrücken können.
Danke an James Blunt, für dieses Lied & an Cristina & Vlad, für dieses wundervolle Cover.
Goodbye my Lover. ♥

Montag, 4. Juni 2012

164.'

Mein toller Tag heute, begann bereits um 0.00 Uhr. Wie jeden Abend schreibe ich mit L.W, aber igendwann rufe ich sie an, weil mein Laptop Updates macht und mir das zu lange dauert. L.W. ist einer der tollsten Menschen die ich kenne und sehr bewundere. Dafür, das sie so stark und so lustig ist. Egal in welcher Situation, ihre Motivation einen aufzuheitern ist unglaublich. Was würde ich geben, um nur ein bisschen so wie sie zu sein. ♥ .. bis um halb 5 in die Frühe haben wir geredet und geredet. Und soviel gelacht. :D Und genau in solchen Momenten wird einem klar, was für wundervolle Menschen man um sich rumhat.

..was mir heute dann ein weiteresmal aufgefallen ist, so eeeinige Stunden später, als ich mich mit M.E. in der Stadt treffe. Erst wissen wir nicht was wir machen sollen, laufen dann aber einfach durch die Strasse, bis er auf die Idee kommt, das wir zu einem der, für mich, schönsten Orte auf der Welt zu gehen. Das würde das 2. Mal sein. Das erste mal war ich mit M.K. dort, das waren wir aber noch zusammen und es war unglaublich schön. Als wir die 314 (glaube ich :D) Treppenstufen hochlaufen fange ich plötzlich an zu rennen &M.E. mir hinterher bis wir beide nichtmehr können und stehen bleiben. Ich hab keine Ahnung was ich gesagt habe, aber er meinte nur so: bist du schonmal einem kleinen, verrückten Mädchen hinterhergerannt?!" Hahahahaha, nö! :b Wir kommen an und mir wird klar, das dieser Ort sich kein stückchen geändert hat und immernoch unglaublich schön ist. Ich mache ein paar Bilder und wir laufen weiter und weiter, zwischen all diesen Touristen mit ihren Spiegelrefexkameras. Irgendwann setzen wir uns auf die Bank und unterhalten uns über dies und das. Es ist unbeschreiblich, dieser Ort ist so wichtig für mich. Mitten im Gespräch sagt M.E. mir das er einen IQ von 118 hat. Geschockt sehe ich ihn an. Ich sitze neben einem überdurchschnittlich intelligentem Menschen! Wooooooow. Dann machen wir das Bild für mein Foto-Projekt und gehen wieder. Wir gehen in ein.. Restaurant? Ist das ein Restaurant? Naja in son Laden, wo man essen kann :D , das alle unsere Freunde 'Thailänder' nennen. Wir überlegen die ganze Zeit, ob das wirklich ein Thailänder oder ein Chinese oder ein Japaner ist.. und wisst ihr was?! Das ist ein ASIATE! Soooo! Hahahaha, zuu geil. :D

Sooo und hier ein paar Bilder. ((:




















Wunderschöner Ort.


Das 2. Bild von meinem Foto-Projekt. ♥
War einfach ein toller Taaag. 

PS.: verstelle dich niemals für einen Menschen, er soll dich lieben wie du bist. Anders hat er dich überhaupt nicht verdient!

Gell, M.E.? (:

Samstag, 2. Juni 2012

163.'

Wisst ihr, ich hab heute ein bisschen nachgedacht. Also über meinen Blog. Wisst ihr wieso ich ihn schreibe? Weil ich will das man mir zuhört. Aber auf eine Art und Weise, das ich euch dazu nicht zwingen muss. Mein ganzes Leben wird davon geleitet, das man mir nicht zuhört. In der Familie war das so, das ich erst immer die Jüngste war und beide meiner älteren Geschwister eine sehr starke Persönlichkeit haben. Ich bin jedesmal untergegangen. Dann kam mein kleiner Bruder auf die Welt .. und tja, bis heute hat er immernoch eine grössere Klappe als ich. Er hat auch eine verdammt starke Persönlichkeit. Aber ich nicht. Ich bin schwach. Ich gebe nach, ich setze mich nie durch, ich mach meine Fresse nur im Notfall auf. Meine Schwester (23) erkennt eine Kraft in mir, die ich .. dies nicht gibt. Und hey, wenn ich Jemanden aus meiner Familie noch respektiere und wirklich liebe, dann ist sie das. Wieauchimmer. Zuhören. Ich wurde älter, ich war die kleinste, dünn, unauffällig. Ich rede schnell, leise und undeutllich. Tausend Gründe um mir nicht zuzuhören. Aber was wenn ich etwas wichtiges sagen wollte? Was wenn ich mal 'ich liebe dich' sagen wollte? Oder vielleicht "es tut mir leid"? Klar, hört man mir zu. Aber dann schweigt man. Entweder sagt man sowas wie: das wird wieder, Kopf hoch, du schaffst das.' Oder sowas wie: du musst da durch, du musst kämpfen, du musst..' Aber nie hat Jemand gesagt wie. Ich bin Borderliner, ich bin eine Gefahr für mich selbst. Und eigentlich .. eigentlich brauche ich nur Liebe. Liebe. Bei diesem Wort schiessen mir sowieso direkt die Tränen in die Augen. Ich habe in meinem Leben, 15 Jahre, soviel von Liebe geredet, behauptet und empfunden, das mein Liebeslimit vielleich schon überschritten ist. Ich hab auch viel Liebe verloren, zerstört oder auch nicht an mich rangelassen. Und jetzt .. jetzt habe ich garnichts mehr. Als wäre ich eine Art Niemand. Ich rede viel, aber ich rede nie von dem was ich fühle. Was ich denke schon, aber das ändert sich jeden Tag. Meine Gefühle sind ein Klumpen in mir. Ein ekelhaftes etwas von Hass, Wut, Enttäuschung, Angst, Reue, Einsicht, Dickköpfigkeit, Trauer, Schmerz, Leid & Liebe. Und im moment ist dieser Schmerz so stark, das er alles in mir füllt und keinen Platz für etwas anderes lässt. Vielleicht tue ich den Menschen nur deshalb weh, weil ich einen Teil von diesem Schmerz loshaben will. Und doch bin ich ein stinknormales Mädchen. Ein bisschen psychisch krank, aber ein Teenager. Liebe, Sex, Jungs. Ich denk auch an so Sachen. Wie jeder Andere. Der Unterschied ist nur .. es gibt keinen. Ich bin ich. Das ist alles.

Freitag, 1. Juni 2012

162.'

Meine Mutter kommt nach Hause, ich höre wie sie die Tür zuschlägt. Ein fröhliches 'haaallooo' tönt duch das Haus. Ich gehe runter und entgegne mit einem schwachen 'Hallo Mom'. Immernoch total gut gelaunt erzählt sie von diesem und jenem und hält mir einige Augenblicke später etwas rundes entgegen. Erst denke ich mir, das es eine Art Kerze ist, ich liebe Kerzen. 'Das ist für dich', sagt sie. Ich will wissen was das ist. Eine ältere Frau, eine Bekannte die ich selbst nicht kenne (haha), erzählt mir meine Mutter, wollte das ich dir das gebe. Ich schaue sie fragend an und daraufhin erklärt sie mir, das sie über mich gesprochen haben. Wie sehr ich dieses Haus liebe und wie traurig es mich macht das ich hier wegmuss und alles. Das es mir eben ziemlich schlecht ging, naja geht. Ich schraube das runde Ding auf und ich merke das es ein Parfüm ist. Ich rieche dran, es riecht .. sauber, rein und .. zwar nicht supergut, aber es hat irgendwas tröstendes an sich. Meine Mutter erzählt mir, das die Frau gesagt hätte, ich soll das Parfüm immer dann drauf machen, wenn es mir schlecht geht. Auch wenn sie mich nicht kennt, es kam von Herzen. Sogar ich selbst merke, wie meine Augen leuchten und ich lächeln muss. Ich glaube wirklich an sowas und irgendwie wird mir warm ums Herz, wenn ich daran denke was für liebe Menschen es gibt. Vielleicht sollte ich mich bei ihr bedanken.
Oh man, das ist so süss. (:

Keep smiling, life's too short to cry it away.

Feminismus.

Feminismus.
Wer sich mit der Materie nicht auskennt, sollte nichts dazu sagen. Feminismus betrifft weder ausschliesslich Frauen, noch heisst es, dass man Männer hasst.