Freitag, 29. Juli 2011

You and I walked on a straight line. I've known that all this time. But I never though I'd live to see it break.

Weisst du, ich habe gemerkt, das es so nicht weitergeht. Wenn ich mich weiter so verarsche, bin ich am Ende eine komplette Lüge. Das ich dich nicht vergessen kann, ist glasklar. Was erwartest du eigentlich? Du hast mich zu dem Menschen gemacht, der ich heute bin. Ich bin nur anders geworden, naja. Um so zu werden, wie du mich niemals haben wollen würdest. Wie du mich niemals wieder lieben würdest. Ein weiterer krankhafter Versuch, dich aus meinem Leben zu löschen. Whatever. Smo wird wieder die alte. Versprochen. Auch wenn es mir warscheinlich nichts bringen wird. Es ist so schwer, diese Erinnerungen ständig vor Augen zu haben. 86400 Sekunden des Tages. Sogar wenn ich schlafe. Aber ich verdränge sie, weil ich egoistisch bin. Wenn ich anfange die Kontrolle zu verlieren, mache ich einen Rückzieher. Vielleicht ist das ein Zeichen von Schwäche, aber war ich jemals stark? Mit dir war ich es. Ich erinnere mich noch an deinen: das ist MEIN Mädchen - Blick. Der, der mich so stolz gemacht hat. Dieser Blick, der mich zum Lächeln gebracht hat. Vielleicht sehe ich ihn niewieder. Das Lächeln, das du so geliebt hast. Das wirst du niewieder sehen, denn du hast es mir weggenommen. Verstehst du Schatz? Du hast mich im Stich gelassen, weil es dir mal wieder falsch vorkam. Was soll ich sagen? Ich habe dasselbe getan. Öfter, schlimmer. Vielleicht habe ich das verdient. Aber es tut so weh. Ich weiss nicht was schlimmer ist. Das du so geworden bist, oder das du nicht da bist. Aber diese 2 Dinge sind nicht die schlimmsten. Es gibt etwas, das viel.. viel..verdammt viel mehr schlimmer ist.
Und das tut mir leid.

I know..
..I just know..
..you're not gone..
..you CAN't be gone, NO..


Ich bin einfach nicht in der Lage zu lieben.
Ich kanns nicht.
Ich konnte und kann einfach niemanden anderen lieben.
Schatz? Das ist dein Fehler.
Du hast mir beigebracht zu lieben, aber nicht wie man aufhört.
02.53 Uhr.
Wenn ich  jetzt schlafe, wirst du da sein. Wie immer.
Jedesmal schwörst du mir, ich sei alles und die Einzigste. Aber du lügst. Jedesmal.
Byee. ಌ

Mittwoch, 27. Juli 2011

I didn't mean to fall in love. I'm just jealous. That's all..:'s

Heute war der letzte Schultag. Und mal wieder haben die Ferien für mich beschissen begonnen. Mein Zeugnis ist.. naja ist eigentlich okay. Mit nem Durchschnitt von 2,4. (der sich nicht verändert hat xD)
So und jetzt komme ich zu einer wundervollen Eigenschaft von mir. Eifersucht. Ich, Smo, bin ein verdammt eifersüchtiger Mensch. Das bin ich mir selbst bewusst, das merken die anderen auch. Wie zum Beispiel Bär:

Bär: hay
Ich: hey.
Bär: du bist schon voll eifersüchtig
Ich: erklärung. :D
Bär: wenn ein anderes mädel mit ihm redet rastest du fast aus :D
Ich: stimmt ganich, sie lag auf ihm, kay. :D
Bär: was?
Ich: wie wenn ein mädchen mit ihm redet?
Bär: man sieht in deinem gesicht das die welt untergeht

Ich hab ihm dan irgendwas erklärt, obwohl ich es selbst nicht checke. Öhm. Jedenfalls wissen meine Freunde ja, das ich von der Mimik her, es nie schaffe meine Gefühle zu verbergen. Wenns negativ ist, sieht mans auch. Aber jeder interpretiert es so, wie er will. Zum Beispiel denken sie das ich sauer bin, obwohl ich eigentlich traurig bin. Okay, in diesem Fall hier lag Bär vielleicht richtig. Kann auch an meinen Minderwertigkeitskomplexen liegen. (mit IHR redet er, MICH beachtet er nicht! -.-') Aber es heisst ja: Eifersucht zeigt, das die Gefühle echt sind. Und das schreckt mich zurück. Hört mal, ich will das nicht, okay? Wir wissen hier alle wer 'er' ist. Wir haben jetzt 6 Wochen Abstand voneinander, und ich denke nicht das wir uns sehen werden. Um ehrlich zu sein, passt es irgendwie nicht. Er ist albern und hyperaktiv, ich bin strebend und ernst. Ich hab auch meine lustigen Momente, aber ich bin ein Karrierist und ich hab was vor im Leben. Er ist nicht der Richtige und passt nicht in meine Zukunft. So, ich denke damit hätten wir dieses Thema ("will Smo was von dem??" ; "ey sind die zusammen?" ; "alter, zwischen denen läuft doch was xD") abgeschlossen.

You don't exist, so FUCK YOU. ;)




Soo.. das wars wieder.
Schöne Ferien allen. (:
15.12 Uhr - Summer's knocking at my door. :o

Byee.

Dienstag, 26. Juli 2011

I'm not worth it. You deserve a better one. Doesn't matter how much my heart screams, darling. :*

Nuuun, es wird immer und immer und immer komplizierter. Jeder denkt, das wir zusammen sind. Ich finde die Leute sollten sich gefälligst Hobbys suchen, statt über das Liebesleben anderer Leute zu reden. Ich verstehe nicht, was daran so interessant sein soll. Ob er übermässig interessant ist, oder ich. Um ehrlich zu sein, bin ich total angepisst von der ganzen Sache. Gut, es kann mir egal sein .. aber, ich meine .. darf ich mal für mich selbst bestimmen, oder zumindest annehmen, wen ich liebe, statt es von anderen hinterhergerufen zu bekommen?! Ich könnte vieles sagen. Ich könnte sagen: alter, ich will nix von dem, und jetzt Halt's Maul! -.-' ; oder: jaa, ich liebe ihn, naund?' Aber das werde ich nicht, denn ich muss keinem etwas sagen, denn es geht auch keinen etwas an. Vielleicht schreibe ich gerade etwas aggressiev, aber das ist keine grosse Absicht. Hinter der ganzen Geschichte steckt mehr als die alle sich jemals denken könnten, versteht ihr? Aber meine Fresse, es ist MEINE Sache. Wenn ich damit klarkomme und bescheid weiss..tja dann. Keine Ahnung. Dann weiss ichs halt. Zwar bin ich immernoch der Meinung, das ich nicht in der Lage bin zu lieben. Honey Bee, droh' mir wie du willst, ich denke so. Und er ist zu wertvoll, irgendwie. Ich denk mir auch so: eh, der arme Junge!' Meine Zuneigung hat sich des öfteren als giftig bewiesen, also sagt nichts. Ich sagte ja breits, das es für ihn gut ist, wenn die Sommerferien anfangen. Für ihn, nicht für mich. So what.


Schlaf' jetzt, Schatz.
Warum tun wir nicht einfach so, als wären wir ein Traum?
Es ist cool und auch einfach egal jetzt.

So 'ne Schande.
Wir haben den Zug verpasst.
Du musst also ohne mich fahren. ♥

Es ist 13.21 Uhr - ich denke immernoch: scheisse!!! -.-'
Wenn jetzt alles kaputt ist, geh' ich sterben oder so.
Maaaaaaaaaaaaaaan.
Najaa..
..bye.

Samstag, 23. Juli 2011

'Cause it's true: I am nothing without you. ♥.

Ich habe natürlich einen Weg gefunden, ihn zu sehen. Und das war auch gut so, ich hatte irgendwie das Gefühl das er mich auch vermisst hat. Es war irgendwie so, wir hatten unsere alte Distanz, aber er war trotzdem da. Also er ging nicht mit seinen Freunden weg, er blieb da. Auch wenn ich ihn am liebsten  immer eine Sekunde länger umarmen würde, ihm offen sagen könnte was ich Denke, alleine Zeit mit ihm verbringen würde ... tue ich es nicht. Weil ich immer angst habe das etwas kaputt geht. Das ich das, was ich habe (und das ist nicht unbedingt wenig, es reicht mir nurnicht..), verlieren könnte. Aber 6 Wochen sind eine verdammt lange Zeit. Ohne ihn. Zeit ist wie Wasser. Es fliesst, du kannst es nicht aufhalten. 3 Wochen sind so schnell vergangen, das ich mich wundere wie schnell das geht. Aber mit ihm. Ich glaube, diese 6 Wochen werden ein Wasserstillstand für mich. Ich habe ihn nur einen ganzen Tag überhaupt nicht gesehen, und bin fast durchgedreht. Weil ich ohne ihn nicht kann, aber mit ihm wird es immer komplizierter. Und er weiss nicht, ich würde ihm einen Gefallen tun, wenn ich mich von ihm fernhalten würde. Vielleicht ist es besser das die Sommerferien bald anfangen. Für ihn.


Ich will nicht das dieser Moment jemals endet. Wo alles nichts ist ohne dich. Ich würde hier fürimmer warten nur um ... nur um dich lächeln zu sehen. Zwischen alldem habe ich meine Fehler gemacht. Ich bin gestolpert und bin gefallen, aber ich meine diese Worte.. Ich will das du weisst, mit allem was ich habe, werde ich das hier nicht gehen lassen. Diese Worte sind mein Herz &' meine Seele. Ich halte an diesem Moment fest. Weil ich mein Herz verbluten lassen würde, um es dir zu zeigen. Und ich werde es nicht gehen lassen. Gedanken werden nicht ausgesprochen, fürimmer und jetzt. Stücke von Erinnerungen fallen zu Boden. Ich weiss was ich nicht hatte, also werde ich das nicht gehen lassen. All diese Strassen die ich alleine entlanglief. Nirgends hinkonnte. Jetzt bin ich am Ende angelangt. Vor deinen Augen fällt es von den Himmeln. Wenn du nicht weisst wonach du suchst, um es zu finden. Weil du nie weisst, was du finden wirst.
Und es ist wahr. Ich bin Nichts ohne dich. x3.
       [Sum 41 - With me ; ein Lied, das mich des
                            öfteren zum weinen gebracht hat. :'*]

Soo, das war's für Heute.
Nicht der beste Tag, muss ich zugeben.
13.04 Uhr - ich vermisse dich.
Byee. ♥.

Mittwoch, 20. Juli 2011

Damn. Damn. Damn. What I'd do to have you here. Yeah, I wish you were here..

Hab ich schonmal erwähnt, wie sehr ich dich vermisse? Das ist krankhaft. Alles ist so .. plötzlich so leer. Das du nicht da bist, hinterlässt eine grosse Lücke, ich hab mich so an dich gewöhnt, an dein Lachen, daran das du auf mich wartest, das du da bist, daran dich zu jeder Begrüssung zu umarmen und zum Abschied und dazwischen manchmal auch. War in der beruhigenden Gewissheit, das du Nachts theoretisch neben mir schläfst und leise schnarchst.
Aber jetzt wache ich morgens praktisch alleine auf, und mir ist kalt. Komm zurück. Ganz schnell. Bitte.



Ich vermisse dich. ):

Dienstag, 19. Juli 2011

And I wonder, if you really don't see how breathless I am when you hug me. (:

Sunshine hat versprochen, etwas zu organisieren, das du &' ich 'zufällig' aufeinandertreffen. Ich muss dir sagen, das es vorbei ist. Oder.. keine Ahnung, vielleicht will ich dich ein letztes Mal sehen. Und wenn wir aufeinandertreffen, cool bleiben, dich nicht berühren, mich von dir nicht berühren lassen, einen auf 'mein Leben ist geil, ich bin glücklich ohne dich' - machen &' gehen. Aber einen Schlussstrich ziehen, ich kann so einfach nichtmehr.

Wisst ihr, manchmal hat man so Menschen um sich.. und in jeder Sekunde die man mit dieser Person verbringt, denkt man sich: danke, das es dich gibt.' Es ist einfach unbeschreiblich wie wohl ich mich in seiner Gegenwart fühle. Ich kaufe ihm wirklich ab, das er mich mag. Und manchmal kommt es mir so vor, als würde mir das nicht reichen und dafür könnte ich mich hassen. Das Problem ist nur, das ich ihn jetzt 5 Tage nicht sehe. Er ist mein Gutelaunemensch. Mein Lieblingsmensch und ich kann ihn nicht sehn. Aber er hat mir versprochen, das wir schreiben werden. Heute war alles ein bisschen komisch.. wir haben unseren Ausflug am Freitag besprochen, als Klasse in der grossen Pause, und als wir dann rausgingen war er da &' hat auf mich gewartet mit seinen Freunden. Die Pause war er total normal und ruhig, süss und nett .. wie ich ihn.. boah. Es war genau dieser Moment in dem ich etwas gut richendes wahrnahm. Ich: irgendwas riecht hier gut..' , beugte mich zu ihm, er war es. Ich liebe es allgemein wenn Jungs gut riechen. Und genau in dem Augenblick, in der Sekunde hatte ich Lust meinen Kopf auf seine Schulter zu legen, weil ich auch noch so müde war. Aber ich setzte mich wieder auf, ich liess es bleiben. Keine Ahnung aber es ist so ein Instinkt. Zwischen uns ist eine gewisse Distanz.. eine Vorsichtigkeit. Kompliziert. Als er und ich uns dann heute verabschiedet haben.. für 5 Tage, umarmten wir uns, er fragte währendessen nach Geld und ich ging nur leicht zurück, weshalb wir erstmal dastanden und uns immernoch in den Armen hielten, irgendwie. :'D Und genau in dieser Sekunde, eine Bruchteil davon war es in der wir nicht sagten, ist es fast aus mir rausgeschossen. Aber, ich hatte so ein Glück das es nicht passiert ist. Es ist mir ehrlich fast rausgerutscht, nur ein weiterer Bruchteil einer Sekunde hätte gerreicht. Ich war wirklich in Bedacht, ihm zu sagen das ich ihn liebe. Nein, es war nur dieser Bruchteil..und mich durchzuckte ein: ICH LIEBE DICH!'. Aber zum Glück löste ich mich da von ihm und kramte in meiner Hosentasche nach Geld. :'D
Ich glaube nicht das es etwas zu bedeuten hat. Um ehrlich zu sein ist er mir manchmal zu kindisch und hyperaktiv. Oder zu Nachsichtig, also damit ist diese Distanz gemeint. Aber vielleicht ist es besser so. Irgendwie rücken wir uns so nicht auf die Pelle.. und das ist mir viel lieber.. als.. naja.


Soo, das war's für heute.
18.59 Uhr. :'D
Byee. ♥.

Montag, 18. Juli 2011

I want to stay in love with my sorrow. Oh, but I want to let it go. Everything is better than to be alone. x3

Ich wünschte ich könnte dich hassen' ; ist der erste Satz den mein Verstand schreit, wenn von dir geredet wird. Weil ich weiss du bist ein Nichts, eine Null, ein Versager, Niveaulos. Du bist ein stück Scheisse. Du bist so tief gesunken, das mir die Worte fehlen. Aber ich kann es nicht vergessen, verstehst du? Ich erinnere mich an alles, ich schwöre an ALLES. An diese Silvesternacht. An diesen kalten Oktoberabend, an diesen verdammten Maitag. Und alles was davor und dazwischen war. Ich will eigentlich nur das dieses Gefühl weggeht. Das ich nicht daran denken muss. Das ich normal leben kann. Aber ich kanns nicht. Ich kann nicht skaten, wegen diesem Wichser. Und wegen dir, naja, wegen dir kann ich nichtmehr lieben. Also praktisch nichtmehr atmen, nichtmehr leben.



Manchmal, so krass es sich auch anhören mag, wünsche ich mir du würdest sterben. Sodass du komplett aus meinem Leben verschwindest. Aber bitte, bevor du gehst, gib' mir mein Herz zurück. Und meine Seele. Und meine Gefühle. Ich will alles zurück...es gehört dir nichtmehr. Das wird es niewieder, auch wenn genau das der Grund ist, weshalb ich jeden Tag immer mehr sterbe. Verdammt, ich wünschte ich könnte dich sehen und dir sagen, was in mir vorgeht. Aber möglicherweise wäre ich nur eine von vielen. Nur, und das weisst du sehr genau, bin ich anders als die Anderen. Ich bin etwas Besonderes und wertvoll. Vielleicht sogar zu wertvoll für dich.

Das wars.
20.54 Uhr, mein Mann wartet auf mich. :'D x3.
Wie oft ich es schon gefragt wurde, juckts euch sosehr?
Ach egal.
Byee. ♥.
Ich möchte mich nicht innerlich verschliessen. Möchte nicht wissen wie es sich anfühlt ohne .. möchte einfach hier mit meiner Trauer vereint bleiben. Aber Gott, ich möchte es gehen lassen. Komm' ins Bett, lass mich nicht alleine schlafen. Ich konnte die Leere nicht verstecken, die du gezeigt hast. Ich wollte nie das es so kalt wird. Du hast nichtmal genug getrunken, um mir zu sagen das du mich liebst. Ich kanns nicht aushalten und wundere mich, was mit mir nicht stimmt. Ich will nicht zulassen, das es mich diesmal wieder niederschlägt. Ertränke meinen Willen zu fliegen. Hier in der Dunkelheit kenne ich mich selbst. Nur kann ich nicht ausbrechen, bis ich es gehen lasse. Lass mich los. Mein Schatz, ich vergebe dir nach allem. Alles ist besser, als alleine zu sein. Und ich schätze, am Ende werde ich wieder fallen. Mich inmitten der Asche wiederfinden.. x3.


[Evanescence - Lithium ~ tolles Lied. *_*]

Samstag, 16. Juli 2011

Until you kissed my lips &' saved me. Now I set fire in the rain and throw us into the flames. 'Cause that was the last time.

Honey Bee's Geburtstag war einfach geil. Mit Skateho..moment. Ich nenne sie jetzt um, weil ich jedesmal wenn ich das schreibe, einen Stich in mir spüre. Sie trägt gerne Armbänder, also nenne ich sie Armbändchen. (: Also. Mit Armbändchen, Kätschapdäckel, Bär, Honey Bee (natürlich) &' mir ... joa hatten wir nen ganz tollen Tag. Auch wenn es hart für mich war, weil mich so gut wie alles an damals, an diesen verdammten Samstag erinnerte. Aber ich erwähnte 'den Wichser' nur ein paar mal &' sagte einmal das ich traurig in Bezug aufs Skaten bin.. ansonsten sagte ich nichts und war gut drauf. Irgendwie. Ich bin gerade so verdammt müde.. so ne Müdigkeit die alles negative hervorstechen lässt. Als ich heute mit meiner Mom Deko gucken war, auf dem Weg im Auto, sagte meine Mom plötzlich: hey guckmal wer da ist, hoffentlich sieht sie uns nicht :D' Und da war genau die Frau die alle Erinnerungen die ich bis jetzt so verkrampft versucht hatte zu verdrängen, zurückbrachte. Meine vermeintliche Schwiegermutter. Die Mutter von meinem halben Leben. Und genau in dem Moment schlug es bei mir wie ein Blitz ein. Falls meine Theorie stimmt. Und das würde genau das bedeuten, was ich nicht wollte. Was ich verdrängt hatte. Das ist schlimmer als alles andere.
Schlimmer als die Tatsache, das der Wichser mich nicht wütend und rasend gemacht hat. Er hat mir wehgetan, und dafür könnte ich mich fast schämen.



Es gibt eine Person, wegen der ich viele Fehler gemacht habe. Der erste war, der Zwillingsbruder von Superheldin. Der zweite war der Exfreund von Superheldin - der 'ich kanns und du nicht' Skater und dann noch der Wichser eben. Ich weiss es nicht, aber vielleicht wollte ich mir selbst beweisen das ich auch Jemanden anderen als ihn lieben kann. Bei dem ersten hat es sogar 3 Jahre oder so gehalten, bis ich ihm wieder begegnet bin. Ich hab mich knallhart selbst verarscht, jedesmal, das ich echt geglaubt habe: ich liebe ihn!!!' Das Problem beim Wichser war nur das Timing. Bevor wir wieder aufeinandertrafen, recht kurz davor, passierte das mit ihm. Und dann krallte ich mich warscheinlich an den erstbesten Jungen, mit dem ich mich ablenken konnte. Und Wichser war einfach mehr als nur der Falsche. Es war nicht fair ich weiss. Aber Wichser weiss das alles nicht, deswegen hätte er das alles trotzdem nicht tun dürfen. Und der Grund, wieso mich Wichser sosehr verletzen konnte, ist das er mich an ihn erinnert. Hey. Ich behaupte nicht, das ich ihn immernoch liebe und nicht vergessen konnte. Keineswegs, ich kann nicht lieben. Aber durch ihn bin ich zu dem Menschen geworden, der ich heute bin. Durch ihn hab ich gelernt zu lieben und zu hassen. Durch ihn hab ich erfahren was die schlimmsten Schmerzen sein können. Wegen ihm habe ich mehr geweint als ich es mri je erlaubt hätte. Ohne ihn hab ich es nie geschafft glücklich zu sein. Ausser ihm, hat es keiner geschafft mich zum lächeln zu bringen, ohne etwas zu sagen. Und er, ist das schlimmste Arschloch, der grösste Schisser, der krassteste Assi, der eingebildeteste Hübsche - den ich kenne. Er ist der einzige Junge, den ich je wirklich gekannt habe. Von dem ich wusste wer er war. Aber jetzt - jetzt.. - jetzt ist er mir fremd. Und ich weiss das. Das macht mich total krank.

Jetzt ist es 20.56 Uhr.
Ich werde Musik hören, mit Honey Bee schreiben..
..ich werde die ganze Zeit daran denken und niemand wird mich daran hindern können.
Ich werde fürimmer Silvester hassen.
Die Narbe von seinem Namen in meinem Herz wird fürimmer bleiben.
Und es fühlt sich an, als hätte ich es mit niemandem anderen als ihm gekonnt.
Niemanden anderen als ihn geliebt.
Aber ich bin anscheinend schon an so einem Punkt, das ich nicht einmal mehr ihn lieben kann.
Nur weiss ich nicht wer mehr Schuld daran trägt. Er - oder ich.
Byee.♥.

Mittwoch, 13. Juli 2011

I wanna say 'thank you' for makin' me a fighter. The truth is: I want myself BACK! ;)

Ich weiiiiss.. das ich seit Tagen nicht gebloggt habe. Keine Ahnung. Ich hatte einfach keine Lust und ich weiss warum. Es ist grade alles ein bisschen... viel und kompliziert. Ich kämpfe immernoch krankhaft um meinen Traum.. nein ehrlich, ich verbringe deswegen sogar Zeit mit meiner MUTTER. Das ist Beweis genug, gebts zu! :D Dann muss ich mich mit diesem gottverdammten Wichser (alt 'Smiler') rumschlagen, weil er ein scheisskindischer, arroganter Schisser ist. Ich mein, ich will mit ihm was klärn und der haut ab? :D Nein, ich find's teilweise echt witzig. Aber der grösste Teil ist voller Hass uns Wut. Und Enttäuschung. Aber die steht nur in Verbindung zu mir. Vor allem was er gesagt hatte. WIE er es gesagt hatte. Ich weiss nicht wie oft ich schon: 'ich bring ihn um .. -.-' , gesagt habe. Und in dem Moment war ich glaube ich wirklich dazu fähig. Und dann, als Skatehomie mit ihm schrieb, ist er geilstens Ausgerastet. Das ihm des ganze scheissegal wär, das wir ihn nicht nerven sollen (haben wir nie getan, Kleinkind (-; ) und sowas eben. Gut. Ich hab schon bei einigem die Fresse gehalten und viel Scheisse mitgemacht, aber das .. hätte er nicht tun sollen. Aber ich werde ihm einen Gefallen tun. Undzwar GARNICHTS. Vorerst, aber ich weiss nicht wie das weitergehen soll. Schade um's skaten.


Ach und da ist noch mein Ehemann. :D Meine Kinder, meine happy Family. Ich mag sie echt alle total. So warmherzig und nett irgendwie. Etwas, was ich nicht gewöhnt bin. Was ich selbst nie mache, bin. Mein Problem ist nur, das Honey Bee diese (ACHTUNG! Sarkasmus von ihr) coolen Freunde von mir nicht ausstehen kann. Das ist ein Problem, weil sie meine beste Freundin ist und ich heute zum Beispiel zu denen gehen wollte, aber nicht hinkonnte. Wegen ihr. Ich beschuldige sie nicht oder so, aber mh.. ich hab immer ein unwohles Gefühl, das sie irgendwann noch sauer wird. Aber ey. Ich hab ihn wirklich gern.
Hier ein grosses, dickes Dankeschön an Bääär .. weil er gescheit genug war, mich PERSÖNLICH zu fragen, ob ich was von ihm will.
Und eine bitte an jemanden der grade liest, sag Kätschapdäckel von mir das er MICH fragen soll, sonst tret' ich ihm noch in die Fresse. Spasst.
Aber ein allgemeines: WHAT THE FUCK?!' an die, dies denken. Hallo? Muss ich verliebt sein, damits mir gut geht oder was? Kann sein das .. ja okay. Aber es ist nicht so. Dafür gibt's auch nen Grund.

10 Facts For Today:

1.) Manchmal hörst du einfach auf, weil du nichtmehr weitermachen kannst. [Skaten]
2.) Gut sein ist nicht alles. Hör' auf zu kämpfen &' lebe es einfach. [Tja :D]
3.) Folge deinen Träumen. Immer. Jederzeit. Ständig.
4.) Ich bin einfach nicht in der Lage, zu lieben. [bewiesen; das ist der Grund^^]
5.) Ich hab die beste Freundin der Welt. [wer wohl? :*]
6.) Ich hasse mein jetziges Handy. -.- [hurensohnkiffer, alter -.-]
7.) Ich hab ne tolle Happy Family [Sunshine.. Tochter, Sohn &' Ehemann ♥]
8.) Der September wird ein grosser Schritt zurück zu mir selbst.
9.) Enttäuscht von mir selbst, wegen Fakt 4.
10.) Auch wenns mir scheissegal ist, du Wichser.. was du getan hast, ist das schlimme. Nicht DAS du es getan hast. Scheisse gelaufen, würde ich sagen, Kleiner. ^^

Soo.. das war's wieder. :b
Es ist 21.08 Uhr .. und ich werde mal Honey Bee's Buch weiterlesen. :D
#Es ist keine Arroganz, sondern dieser übermächtige Selbstzweifel.#
Byee. ♥.

Samstag, 9. Juli 2011

And though you're still with me, I was all alone along. Stay solo!

Wisst ihr, das Leben ist schon krass. Eine Zeit lang läuft alles perfekt, dann wieder komplett scheisse. Man will Dinge, die man aufgrund überflüssiger Konflikte nicht bekommen kann. Man muss etwas dafür tun. Etwas opfern, etwas investiern, kämpfen. Aber ich hätte nie gedacht, das es je so schwer sein würde. Ich meine, hätte ich gewusst, das ich mal wieder das machen will, wäre ich nicht so gewesen. So Gleichgültig, kalt und abweisend. In Bezug auf meine Familie. Denn von ihr hängt mein Traum ab. Ohne ihre Einwilligung und Unterstützung kann ichs nicht durchziehn. Und deswegen muss ich mich auch dem Entsprechend Verhalten. Sorgvoll, warmherzig und nett. Okay, ich weiss, das den Leuten die mich kennen, diese 3 Worte mit mir in Verbindung rein garnichts sagen. Wie schon gesagt, wegen meiner Art. Aber ich werde es ändern, versprochen.




Es gibt für mich nur ein paar Jungs, die ich wirklich mag. Denn genauso wie es bei den Mädchen Zicken & Tussen gibt, gibt es bei Jungs auch Spassten & Idioten. Gut okay, manchmal haben wir doch alle ein bisschen was von dem, aber es gibt welche, die SIND so. Klar, wen ich von meinen weiblichen Freunden am meisten mag. :'D
Aber zu den Jungs. Ich mag Waterhead..okay stopp. Er heisst ab jetzt Bär. (: , der manchmal ein echter Trottel ist, aber es ist immer lustig mit ihm, ich kenn ihn jetzt seit der 5. Klasse. Es gibt Zeiten in denen er mich richtig derbst aufregt, aber das legt sich dann auch wieder. Ich hab ihn doch geeern. ;)
Ich mag meinen Bushomie, den ich sogar seit der 1. Klasse kenne, der aber dann leider in der 2. die Schule gewechselt hat. War gut das wir dann in der 5. wieder auf derselben Schule waren. Ers einfach lustig, gesprächig und joa. Und ich finde er hat schöne augen, vor allem in der Sonne. :b
Ich mag den Italiener auch, auch wenn wir  nicht soo ein enges Verhältnis haben. Manchmal regt er mich auch auf, aber im Grossen und Ganzen ist er total gechillt und cool. Ja okay, zugegeben Anfangs hat er mir sogar gefallen undso. Seine Augen gefallen mir. :'D Aber ich hab dann schon gecheckt, das er nich mein Typ ist. :'D
Uuuuund ich mag Kätschapdäckel, mit dem ich mich oft zoffe. Aber dann gibts Zeiten in denen wir uns dafür umso besser verstehen. Ist lustig und krank mit ihm. *lach*
Jetzt fällt mir nurnoch einer ein, und das ist mein Ehemann. Ich hab ihn durch Sunshine näher kennengelernt, wir haben uns auf Anhieb gut verstanden. Unser Verhältnis wurde immer besser. Voll krank, ich kauf dem echt ab das er mich mag. Normalerweise fällt mir das echt schwer. Ich mag ihn, weil ich in seiner Nähe immer nett werde. :'D So voll lustig drauf, gesprächig, offen (für! Gell, Kätschapdäckel? :'D), lieb einfach. Ich mag ihn weil .. keine Ahnung, er läuft nie einfach so an mir vorbei. Er denkt immer an irgendwas..an mich in Bezug auf etwas. Ich hab das Gefühl ihm wichtig zu sein. Irgendwie. Das ist bei Waterhead aber auch so. Jungs sind viel unkomplizierter als Mädchen. Mal ernsthaft. Manchmal finde ich das viel besser..wenn mir das mit den Mädels zu stressig wird. Aber die wissen das und ich hoffe sie akzeptieren es auch..
Und Honey Bee weiss und sollte wissen, das sie Keiner ersetzen kann. Sie wir iiiiiimmer meine Beste bleiben. :*
Noch 6 Tage!! (:


Sooo...das war's von meinem lehren Samstag für euch.
Ich werde mich..ach keine Ahnung was ich jetzt machen werde.
Keine Lust auf irgendwas, baaah.
Byee. ♥.


Freitag, 8. Juli 2011

No one ever said it would be so damn hard. Fuck, and now?

Kennt ihr das Gefühl das euch etwas ohne eure Erlaubnis weggenommen wird? Ihr kommt zurück und plötzlich ist es ... weg. Wisst ihr, ich lege um ehrlich zu sein, keinen grossen Wert auf Geld oder so. Ich bin auch nicht Jemand, der immer gern das teuerste und beste haben will, um anzugeben. Aber mal im ernst, ein Handy ist doch von jedem sein Eigentum. Wichtig eben.  Und wenn du auch noch so ein Touchteil mit Wlan hattest, und es plötzlich weg ist, nachdem du vom Sportunterricht in die Umkleide kommst, bist du erstmal einfach nur ... geschockt. Das Handy von Superheldin war auch weg. Geld von den anderen Mädchen. Ich sah unsere Sachen da liegen, und mein einziger Gedanke war: nein, nein, nein! Bitte nicht. NEIN!' Aber egal wie sehr ich in Gedanken schrie, die Sachen waren weg. Okay, wir wussten wer es war. Der Typ lief Honey Bee undso sogar entgegen, raus aus der Turnhalle. Aber wer hätte geahnt, das er gerade UNSERE Sachen in seinen Taschen trägt? Der Typ war es. So verzweifelt wie wir waren, gingen wir zu den Jungs in die Umkleidekabine und fragten ob auch etwas bei ihnen geklaut wurde. Nein, bei ihnen war ja abgeschlossen. Bei uns nicht. Ich will hier unbedingt erwähnen, das ich eine sehr geile Klasse habe, denn wir zogen daraufhin los um diesen Typen zu suchen. Die Jungs kamen auch mit, und alle anderen Mädchen. Superheldin war aus irgendeinem Grund einfach weg, also ging es hauptsächlich um mein Handy. Ohne Erfolg. Gut okay, ein Klassenkamerad, cooler, lustiger Typ, ein guter Kumpel von mir/uns, Tattoo, kennt diesen Typen. Er hat mir versprochen sich darum zu kümmern. Heute hat er mir erzählt, das dieser Scheissjunkie es auch noch zugegeben hat und gucken will, das er die Sachen wieder zurückbekommt. War ja klar das er sie verkauft hat, um an Geld für seine Drogen zu kommmen. Arschloch. -.-
An alle die da waren &' jetzt lesen: danke für alles (:

Ich weiss nicht ob ihr das kennt, aber es gibt ja total falsche Momente, in denen alles Hochkommt, was ihr bis dahin verdrängt hattet. Und der Kieferorthopäde ist ein TOTAL falscher Zeitpunkt.
Ich konzentriere mich zurzeit ziemlich stark auf die Schule, weswegen ich eigentlich leicht alles verdränge. ( auch der Grund wieso ich 2 Tage lang nicht gebloggt habe). Aber wenn man da hockt und auf diesen Idioten wartet, ist es schwer sich nicht zu erinnern. Verdammt. Könnte ich doch nur die Zeit zurückdrehen..


Im moment ist es einfach so scheisseviel, das ich kurz davor bin, aufzugeben.
Aber ich tu's nicht, weil ich ein Stückchen Ego noch behalten habe.
Weil ich keine andere Wahl habe. Weil's nicht anders geht.
Ich kann zwar nichtmal hochschauen, geschweige den aufstehen, aber ich mach irgendwie weiter.
17.16 Uhr. Noch 2h bis meine neue Nummer funktioniert. :D
Byee. ♥.

Dienstag, 5. Juli 2011

Thanks, that you're here with me. And if you ever have to leave, I'll come with you. (:

Wer es wissen möchte: nein, ich verletzte mich nicht selbst. ;)

Heute wieder mi'm Bushomie gefahren. Es ist so lustig mit ihm, weil er zu den wenigen Menschen gehört, die meine nette Seite (die ich eigentlich nie zu zeigen scheine) nicht mögen. Er findet es langweilig, sagt er. :D
Ich bin natürlich auch manchmal nett zu den Menschen, die mir wichtig sind. Wenn es passt, wenn ich gerade kann. Es ist nicht meine Art ruhig und nett zu sein. Aber mittlerweile gebe ich mein Bestes, immerhin nicht so ... aggressiev und laut und halt so abstossend zu sein. Vor allem wegen meinem Paten :D Okay, ich nenne ihn jetzt offiziell um.
Ehemann heisst er jetzt. Weil wir verheiratet sind. :D
Ich weiss nicht warum, aber wenn wir uns über den Weg laufen geht die Sonne in meinem Gesicht auf und egal was vorher war, ob ich mich aufgeregt oder rumgebrüllt habe, ich vergesse es dann. Ich bin dann einfach lustig und nett. Irgendwie habe ich angst das er meine hässliche Seite sieht. Weil ich ständig Menschen dadurch zu verlieren scheine und das will ich nicht. Bei ihm schon garnicht.

Und manchmal verknallst du dich in ein paar Details von Jemandem den du garnicht kennst. Es tut mir leid das ich gesagt habe, das ich ihn liebe. Es tut mir leid das er es jetzt denkt. Es tut mir leid, gedacht zu haben das ich wirklich so fühle. Ich frage mich, wieso ich dich die ganze Zeit über nicht wahrgenommen habe. Wieso mir nie klar war, wie wertvoll du bist. Und nein ich will nichts von dir. Garnichts. Ich hab nur angst das ich, das was ich habe, verlieren könnte. Das wir irgendwann einfach aneinander vorbeilaufen. Ich hab das Gefühl zu fallen, die ganze Zeit einfach nur zu fallen. Ohne Kontrolle. Ich jage den Himmel, aber ich klebe am Boden fest. Ich dachte ich könnte fliegen, also wieso bin ich ertrunken? Wieso versuch ich's überhaupt? Ich werde sowieso fallen. Aber es ist egal. Solange du mich auffängst. ♥.



Das waaars.
Ich muss mich jetzt um eine Präsentation und eine wichtige Arbeit kümmern.
Uff, nurnoch 3 Wochen &' 1 Tag Schule. :o
Wie schnell die Zeit vergeht..
Byeee. ♥.

Montag, 4. Juli 2011

My world brokedown, as I couldn't see the step to my dream but a empty nothing instead.

Jetzt mal kurz zu dem Typen den ich dachte zu lieben: es gibt 2 Dinge die ich über ALLES hasse: Lügen &' Ignoranz. Dann kommt noch Gleichgültigkeit dazu. Ich meine wer das alles in so kurzer Zeit aufeinmal abzieht, hat schnell bei mir verloren. Das war auch der Fall. Ich glaube langsam, das ich wirklich nicht lieben kann. Oder doch? Ich hab keine Ahnung. Nicht das es mir blendend gehen würde, ich blute nur nichtmehr. Ich denke so gut ich kann nicht daran. Es war überhaupt nicht fair. Er hatte nicht das Recht zu sowas. Und das auch noch mit Absicht.
______________________________________________________________________

Ich bin ziemlich komisch. Vor ein, zwei Wochen war skaten noch mein leben. Jetzt denke ich ernsthaft darüber nach aufzuhören. Aber wisst ihr, es ist so: irgendwann merkt man eben das man für bestimme Dinge nicht geschaffen ist. Ich fand Skaten schon immer ziemlich sinnlos, aber eben cool und geil. Skaten macht nur Sinn, wenn man gut ist. Das heisst ziemlich gut, gut genug an diesen Skatecontests und Skatebattles teilzunehmen und dabei auch noch Erfolg zu haben. Eigentlich will ich nicht ganz aufhören, vielleicht ne Pause machen. Keine Ahnung wie lange. Aber ich kann jetzt einfach nicht weitermachen. Zuviele schmerzvolle Erinnerungen hängen damit zusammen. Ich kann einfach nicht. Abgesehen davon passt Skaten nicht in meine Zukunft. Es passt nicht zu meinem Traum. Es passt einfach nicht. Ich hab wirklich sehr lange darum gekämpft um von diesem 'süsses, kleines, hübsches, ruhiges Mädchen - Image' wegzukommen. Keine Tusse zu sein. Aber ich finde ich muss langsam einsehen, das mich bestimmte Dinge lange nicht zu einer Tusse machen. Gut, skaten ist cool. Es ist geil: he die ist'n Skater, die hält einiges aus' zu hören. 'Egal, is'n Skatergirl, passt schon' Sowas macht schon stolz. Sowas wie: ich bin stark, he, seht ihr? Ich kann fallen und aufstehen!' Aber mal ernsthaft, was will ich mir beweisen? Etwas tun, was ich nie richtig können werde weils mir einfach nicht liegt, um 'stark und cool' dazustehen? So kann ich nicht weitermachen, ich verliere so die Kontrolle über mein Leben und mich selbst. Wurde so zu einem lauten, aggressieven, arroganten Assi. Ich bin das nicht. Ich werds nicht sein. Smo, check das endlich. Dein Spiegelbild ist eine Illusion. ;)

Wenn du nicht vorhast, oder nicht in der Lage bist, deinen Träumen zu folgen,
dann träume nicht, Süsse.
Fantasien bringen dich dem, was du willst, auch nicht näher.
16.31 Uhr - hab mein Laptop wieder.
Ich glaube tief, tief, tieeeeeeeeeef in ihrem Inneren verspürt meine 'Mutter' einen Hauch von so etwas ähnlichem wie .. wie.. Liebe? Boah. Wäh. Nie im Leben. :D
Aber danke, Mom. ;)
Byee. ♥.

Sonntag, 3. Juli 2011

Don't hurt yourself, dark girl. Don't let your blood pass.

Selbstverletzung. Ritzen. Schneiden. Jeder nennt es wie er will. Jeder redet darüber, wenn er es mitkriegt. Egal wer, wenn er es sieht, bekommt er entweder einen geschockten und angewiederten Gesichtsausdruck oder einen mitleidigen und sorgvollen. Beides kann gespielt sein. Es gibt Menschen die sagen: ihr Problem, ihre Narben, ihre Reue die sie mal haben wird.' Andere sagen: hör' auf, machs nicht, du wirst es bereuen, es bringt dir nichts, lass es!!' Beides ist scheisse. Vor allem wenn man den Grund nicht kennt, sollte man einfach leise sein. Ich frage mich was die Leute denken wenn die etwas auf meinem Arm oder sonst wo sehen. Denken sie: oha die ritzt sich :o' oder: hm, was da wohl passiert ist?' Ich meine, FRAG DOCH NACH, bevor du sagst: wie wärs mal mit aufhören^^' Und ich: mit?" Und du: ritzen^^' Kätschapdäckel, ich hätte dich in dem Moment dafür schlagen können. Ehrlich. Ausserdem könnte es wirklich ein Unfall sein. Und bei bei beiden Optionen könnte man fragen was passiert ist. Mal im ernst, wenn man schon denkt, das es sich bei Verletzungen um Selbstverletzungen handelt, sollte man sich mal drum kümmern was der Grund dafür ist, statt solche dummen Sprüche loszulassen. Und wenns einem egal ist, einfach die Fresse halten.


Selbstverletzung ändert nicht und macht auch nichts besser.
Das einzige was es verändert, ist dein Hautbild.
Aber sogar das ist manchen recht, nur um den Beweis dafür zu haben das man noch lebt.
16.47 Uhr - wieder verbotenerweise am Pc. :o
Bin wieder weg.
PS: mit diesem Post gebe ich garnichts zu, und stehe zu nichts. Also denkt nicht einmal daran mich irgendetwas dummes oder unnötiges zu fragen, bitte. ;)
Byee. ♥

Samstag, 2. Juli 2011

Keep quiet, little girl. It's your secret. (:

Dann gibt es wieder Dinge, über die man schreiben will. Ich bin hier in diesem Haus total am Arsch, weil ich keinen Laptop habe und hier verbotener Weise blogge. Ach die hassen mich hier alle wieder weil ... äh weil ... wie war das nochmal? Weil mein Verhalten immer schlimmer wird, ich frech sei, nichts im Haushalt machen würde. Hallo? Was erwarten die. Das ist ne Mentale Belastung für mich. *lach*
Ich war von Freitag auf Samstag bei Honey Bee. Gepackt die Sachen und weg war ich. Ich bin einfach zu ihr gegangen, weil ich sonst ... ich glaube ich wäre sonst gestorben oder so. Ich schreib das grade so Sarkastisch, aber es ist mein Ernst. Wir waren auf unserem Klassenfest, was gut war. Mit Waterhead ... Kätschapdäckel, Skatehomie und anderen für die ich noch keine Decknamen habe. Sorry Leute. :'D
Bei Honey Bee zu sein, war wirklich gut. Hat mit gut getan. Manchmal war es so, als würden wir alleine in diesem Haus leben, weil ihre Familie unterwegs war. Ich kann mir gut vorstellen (habs auch vor, sie weiss aber davon! :'DD) mit ihr irgendwann zusammenzuleben. Sie denkt an so Dinge an die ich NIE denken würde. Und ich an Manches (so hoffe ich), woran sie nicht denkt. Sie ist so die Einzige die davon weiss. Sie unterstützt mich, berät mich, ist einfach da. Ich schätze sie ist die beste Freundin die ich je hatte, und ich möchte das sie das weiss. Auuch wenn wir uns oft anzicken und anmucken und streiten und diskutiern ... irgendeiner gibt immer nach, egal wer recht hat. Und ich liebe sie. Jaaa. Als meine beste Freundin liebe ich sie, weil sie mit ihren Macken trotzdem toll ist! :b Hat echt viel gerettet, das ich dann bei ihr war. Das ich ihr Dinge erzählt hab, von denen sonst Keiner weiss, und vielleicht nie wissen wird. Ansonsten gibts nichts wichtiges, was ich zu sagen hätte. Was ihr wissen könnt und sollt und blaa. Nee? :D

...und deine Tränen wegwischt, wenn sie Keiner sehen soll.

Moment. Es gibt natürlich auch andere Menschen die mir wichtig sind, aber dieses Mal wollte ich Honey Bee ganz besonders hervorheben. (:
Und ich gehe jetzt wieder, bevor ich erwischt werde. :o
Machts gut Leute. Ehrlich.
#Spielt eure Träume niemals runter, pusht sie hoch &' folgt ihnen. #
22.15 Uhr ... ich hau lieber wieder ab. :'D
Byee. ♥.

Feminismus.

Feminismus.
Wer sich mit der Materie nicht auskennt, sollte nichts dazu sagen. Feminismus betrifft weder ausschliesslich Frauen, noch heisst es, dass man Männer hasst.